Beratungsfelder

Medienrecht

Im Medienrecht geht es vor allem um Rechtsfragen im Zusammenhang mit den Medien; insbesondere auch dem Internet.

Urheberrecht

Gerade in Zeiten des Internets ist das „geistige Eigentum“ extrem wichtig. Denn nicht selten, werden eigene „Werke“ schnell mal von anderen ohne Einwilligung genutzt. Doch der Umgang mit Urheberrechten ist für Laien auch nicht immer einfach und führt immer wieder zu rechtlichen Missverständnissen.

IT-Arbeitsrecht

GPS-Ortung, Videoüberwachung, Biometrischer Fingerabdruck als Arbeitszeiterfassung, Lohnabrechnung per E-Mail: Überall werden Arbeitnehmerdaten gespeichert und übermittelt. Der Arbeitgeber muss hier einige Voraussetzungen erfüllen, um im Arbeitsverhältnis den Datenschutz und auch das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers zu wahren. Denn sonst droht Ärger.

Geschäftsgeheimnisse

Know-how und Geschäftsgeheimnisse sind das A und O des Unternehmens. Seit dem Jahr 2019 gibt es einen Schutz für Unternehmer: Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Doch es kann nur effektiv zum Einsatz kommen, wenn die Unternehmer zuvor ihre Geschäftsgeheimnisse wirklich geschützt haben.

Start-Up- & Jung-Gründer-Beratung

Der Kanzlei Mareck liegen Start-Ups sehr am Herzen.  Start-Ups erhalten Rechtsberatung zu Gründungen, Online-Projekten, Apps und Tools oder sonstigen Fragestellungen.

Identitätsdiebstahl & -missbrauch

Sie als Privatperson oder Ihr Unternehmen wurde Opfer eines Identitätsmissbrauchs? Mit ihrem Team aus Kooperationspartnern berät Sie Rechtsanwältin Heike Mareck in allen rechtlichen Angelegenheiten.

Presserecht

Das Presserecht befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Presse und der Medien. Dazu gehören die Rechte der Medien einerseits sowie die Rechte Privater und Unternehmen gegenüber der Presse andererseits.

Social Media Recht

Mittlerweile kann fast jeder seine Inhalte auf Social Media Plattformen wie YouTube, Instagram, Twitter, Facebook, Pinterest oder TikTok hochladen, teilen oder verlinken. Aber was ist hier online erlaubt und was nicht? Und welche Regeln muss man in jedem Fall einhalten?

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie können uns über das Kontaktformular erreichen, gern auch telefonisch unter 0231 / 77 62 890 oder per E-Mail unter info@kanzlei-mareck.de .

Alle Angaben sind freiwillig. Ihre Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an info@kanzlei-mareck.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Die Datenerhebung und Nutzung erfolgt entsprechend unserer Datenschutzhinweise.

5 + 7 =