Urheber-/Medienrecht

Beratungsfelder/Kompetenzen

 

Im Medienrecht geht es vor allem um Rechtsfragen im Zusammenhang mit den Medien; insbesondere auch dem Internet.
Schwerpunkte des Medienrechts sind daher das Presserecht / Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Verlagsrecht, Wettbewerbsrecht, Markenrecht sowie Bezüge zum Telekommunikationsrecht. Die wichtigen Fragen im Medienrecht sind: Was darf gesagt werden? Welches Bildrecht/ Fotorecht/ Nutzungsrecht besteht?

Die Kanzlei Mareck betreut Unternehmen, Betriebe, Autoren, Künstler aus der Kultur-, Event- und Kreativwirtschaft und vor allem Privatpersonen in allen Fragen des Urheber- und Medienrechts.

Ein kurzer Einblick in unsere Urheber- und Medienrechtsbereiche:

Kompetenzen

W

Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet

W

Veröffentlichung von (Nackt-)Fotos in sozialen Netzwerken (Facebook u.a.)

W

Beleidigungen / Verleumdungen

W

Rechtsverletzungen durch Suchergebnisse von Google/ Bewertungsportale

W

Verletzungen des Domainrechts / Namensrecht

W

Urheberrechtsverletzungen im Internet

W

Abmahnungen wegen Filesharing

W

Abmahnung wegen Verwendung von Fotos auf eBay / Webseiten

W

Veröffentlichung von urheberrechtlich geschützten Texten im Internet

W

Berichterstattung über Prominente

W

Veröffentlichung von unrichtigen Testberichten

W

Bildveröffentlichungen

W

Markenrechtsverletzungen im Internet und/oder in z.B. Werbematerialien

Veröffentlichungen
von Heike Mareck

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie können uns über das Kontaktformular erreichen, gern auch telefonisch unter 0231 / 77 62 890 oder per E-Mail unter info@kanzlei-mareck.de .

Alle Angaben sind freiwillig. Ihre Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an info@kanzlei-mareck.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Die Datenerhebung und Nutzung erfolgt entsprechend unserer Datenschutzhinweise.

11 + 1 =