Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagen II: Das Betriebsverfassungsgesetz

21. November 2022 | 09:30 - 25. November 2022 | 15:45

Rüstzeug für die Mitbestimmung und Mitwirkung

Ziele

In diesem Aufbauseminar geht es um das Verhältnis zwischen Betriebsrat bzw. Betriebsratsmitglied zum Arbeitgeber. Die Teilnehmer erhalten grundlegende, gesetzesaktuelle sowie vertiefende Kenntnisse, um ihre Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte zielgerichtet und effektiv ausüben zu können. Neben praktischen Tipps zur Organisation des Betriebsrats vermittelt das Seminar die Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Betriebsratsmitglieds bei der Mitwirkung und Mitbestimmung in den drei wesentlichen Kernbereichen der Betriebsratstätigkeit: den sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Zudem erfahren die Teilnehmer, wie eine Betriebsvereinbarung auf Augenhöhe ausgehandelt werden kann. Sie bekommen auch einen Überblick über wichtige Vorschriften, die bei der Beschäftigung Schwerbehinderter zu beachten sind, und über die Aufgaben und Rechtsstellung der Schwerbehindertenvertretung.

Inhalte

  • Aufbau und Konzeption des Betriebsverfassungsgesetzes
  • Praktische Tipps zur Organisation des Betriebsrats: Vertrauensvolle Zusammenarbeit • Beratungs- und Verhandlungspflicht
  • Wie eine Betriebsratssitzung ordnungsgemäß abläuft • Bildung von Ausschüssen
  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten: Betriebsordnung • Arbeitszeitgestaltung • Sozialeinrichtungen • Arbeitsschutz
  • Aufgaben der Einigungsstelle
  • Betriebsvereinbarung: Regelungsgrundlagen • Beteiligungsrechte Betriebsrat • Erzwingbare und freiwillige Betriebsvereinbarung
  • Mitwirkung/Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten: Allgemeine personelle Angelegenheiten • Personelle Einzelmaßnahmen: Einstellung, Versetzung, Ein-/Umgruppierung, Kündigung
  • Mitwirkung/Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten: Wirtschaftsausschuss • Betriebsänderung • Sozialplan/Interessenausgleich
  • Schwerbehindertenschutz: Grundlagen (Vorschriften SGB IX) • Rechte/Kündigungsschutz von schwerbehinderten Mitarbeitern • Schwerbehindertenvertretung • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat • Aktuelle Rechtsprechung
  • Seminarbilanz

Zielgruppen

Neue Betriebsratsmitglieder und Betriebsräte, die vorhandenes Wissen vertiefen und auffrischen möchten

Methoden

Lehrgespräch, Gesprächskreis, Erfahrungsaustausch, praxisorientierte Übungen

Referenten

Sandra Hedke, Stefan Hinz, Heike Mareck, Dr. Guido Mareck, Volker Ostler, Kjell Arne Zähler

Details

Beginn:
21. November 2022 | 09:30
Ende:
25. November 2022 | 15:45
Webseite:
https://seminare.bwnrw.de/pub/Grundlagen-II%3A-Das-Betriebsverfassungsgesetz/id/BR-GL-002

Veranstalter

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V.
Telefon:
0211-45 73-0
E-Mail:
bildung@bwnrw.de
Webseite:
https://bwnrw.de

Veranstaltungsort

Nümbrecht
Nümbrecht, Deutschland Google Karte anzeigen